content top

Bundestrojaner 4 Mac v1.0

Bundestrojaner 4 Mac v1.0

Gestern wurde in der FAZ über die Entdeckung und Analyse des Bundestrojaner berichtet. Chaos Computer Club - Der deutsche Staatstrojaner wurde gehackt.

Weitere Pressemeldungen:

CCC hackt Spionagesoftware - Bundestrojaner angeblich verfassungswidrig

Möglicher Bundestrjoner gehackt - der Staat weiss wie Dein Zimmer aussieht (Video)

Möglicher Bundestrjoner gehackt - der Staat weiss wie Dein Zimmer aussieht

CCC findet Sicherheitslücken in Bundestrojaner

Programmierter Verfassungsbruch

Politiker verdammen staatliche Späh-Software


property N : 0
set N to N + 1
set picPath to ((POSIX path of (path to desktop)) & "Picture_" & N & ".png") as string
do shell script "screencapture -tjpg " & quoted form of picPath

Das Script wird einfach auf dem Desktop gespeichert. Datei -> Speichern unter -> BundesTrojanScreenshot.app, dabei auswählen “Ausführbar”.

Anschliessend muss noch die .plist für den LaunchAgent installiert werden. Die Datei einfach in den Order Library/LaunchAgent/ im Homeverzeichnis ablegen. Name der Datei ist: de.bka.trojan.plist


<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
<plist version="1.0">
<dict>
    <key>Label</key>
    <string>de.bka.trojan</string>
    <key>ProgramArguments</key>
    <array>
        <string>/Users/Username/Desktop/BundesTrojanScreenshot.app//Contents/MacOS/applet</string>
    </array>
    <key>RunAtLoad</key>
    <false/>
    <key>StartInterval</key>
    <integer>10</integer>
</dict>
</plist>

Anschliessend noch starten mit: cd ~/Library/LaunchAgent; launchctl load de.bka.trojan.plist

Das Interval ist auf 10 Sekunden gesetzt. Es könnte sein, dass das BKA mehr Informationen haben möchte. Dies ist am besten vorher noch mit dem BKA anzuklären, dazu einfach eine kurze E-Mail an info@bka.de und nachfragen ob sie von Dir ein kurzeres Intervall benötigen.

Die Dateien werden auf dem Desktop abgelegt. Benutzer des neuen OS X 10.7 Lion haben die Möglichkeit die iCloud für Screenshots zu benutzen. Dann muss auch nicht alles per Mail gemacht werden. Ihr könnte dem BKA einfach die Zugansdaten zur iCloud schicken und sie haben dann alle Screenshots automatisch auf ihren iDevices im Photostream.

Alle Benutzer älterer Versionen können auf den Ordner “Desktop” eine Folderaction einrichten. Jede neue Datei auf dem Desktop einfach an info@bka.de mailen lassen. Das wird in der Version 1.1 einfach zur Verfügung stehen. Bis dahin einfach einmal am Tag den Oder kompirimieren und an das BKA senden.

Die Version 1.0 gibt es hier als Download: BundesTrojaner4Mac-v1.dmg

Share on ADN

« OS X Lion auf nicht unterstützen Geräten aktivieren Personal Hotspot in iOS5 wieder aktivieren »